Herzlich Willkommen! Wir, das sind Marita und Albert Müller mit Naomi und Kenga, leben in Duderstadt (OT Mingerode) am Rande des Westharzes in Südniedersachsen.

Hunde gehörten schon immer zu unserer Familie. In der Kinder- und Jugendzeit wuchsen wir mit Schäferhunden auf. Anfang der Achtziger haben wir bereits umfangreiche Erfahrungen mit der Zucht von Englischen Mastiffs gemacht.

Durch beruflich bedingten Zeitmangel mussten wir dieses jedoch leider aufgeben. Später begleitete uns und unsere heranwachsenden Kinder ein liebenswerter, lebendiger Foxterrier. Fast zeitgleich mit der Schließung unseres Betriebes verstarb mit nur 8 Jahren unser Foxterrier „Biene“. Ohne vierbeiniges Familienmitglied konnten wir jedoch nicht sein. Also suchten wir einen kinderlieben Hund (Großkinder!) der aber auch imposant und edel im Auftreten ist.

Nach langer Suche und umfangreichem studieren von Literatur stand fes t: es muss ein Rhodesian Ridgeback sein.
So kam unsere Umvuma Naomi (kurz Naomi) zu uns. Aus diesem kleinen süßen Welpen entwickelte sich eine ganz tolle Hündin mit viel Charakter. Nach mehreren erfolgreichen Ausstellungen entstand der Wunsch, einmal eigene kleine Ridgebacks zu haben.

So brachte Naomi im Juni 2003 ihren A-Wurf zur Welt. Der sorgfältig ausgewählte Rüde Merlin v.h. Maasjefles (Jugend-,Deutscher-und Luxemburger Champion) von Herrn Olaf Pohlmann ist der „Vater“ des Wurfes.

Im Mai 2004 hatten wir das Glück, aus dem Zwinger von Heidi Hebels eine viel versprechende, sehr lebhafte, süße Hündin Kenga of Ginba z Heros zu bekommen. Mit 2 Ridgebacks macht das Leben erst richtig Spaß! Für Naomi war die Ruhe vorbei, denn ab jetzt wurde gespielt, gerauft und wenig geruht.

Nachdem Kenga auf einigen Ausstellungen erfolgreich war und ihr Zuchtzulassung uneingeschränkt bestanden hat, hatten wir den Wunsch auch von ihr Nachwuchs zu bekommen.
Dieser Wunsch ist am 23.09.2007 in Erfüllung gegangen. Aktuelle Bilder gibt es hier.

Leider ist unsere Naomi mit 10 Jahren am 27. Mai 2009 ganz plötzlich verstorben.